8 Tage Superior / Süden und Wüste

bigstock-Sand-dunes-of-Erg-Chebbi-in-th-25932488 bigstock-Palm-Grove-In-Morocco-4937846 bigstock-Ben-Youssef-Mosque-In-Marrakes-51349036 bigstock-Resting-camels-in-desert-oasis-26065715

Marrakech – Skoura – Merzouga – Nkob – Mhamid – Erg Lihoudi – Irocha – Marrakech

Preis für 2 Personen: CHF 2950

1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise, Transfer vom Flughafen nach Marrakech, Übernachtung im Riad Ka oder ähnlich in Marrakech.

2. Tag: Marrakech – Skoura : Hoher Atlas und Kasbahs

Sie werden gegen 9 Uhr von Ihrem Hotel/Riad abgeholt. Zunächst geht es über den malerischen Hohen Atlas mit dem Bergpass Tizi-n-Tichka auf 2.260 m. Nach dem Pass geht es auf einer schmalen Strasse nach Telouet mit der großartigen Glaoui-Kasbah. Weiter führt die Fahrt auf einer Bergpiste durchs Ounilatal über die Kasbah Tamdakht zu der von der UNESCO als Welterbe klassifizierten Kasbah Ait Benhaddou. Das aus dem 16. Jh. stammende befestigte Dorf ist eine der besterhaltenen und spektakulärsten Kasbahs in Marokko und diente schon vielen Filmen als Kulisse. Mittagspause in der Nähe der Kasbah. Am Nachmittag fahren Sie vorbei an den Filmstudios von Ouarzazate, machen einen Fotohalt bei der Kasbah Taourirte und können die Kasbah Amerhidil im schattigen Palmenhain von Skoura besichtigen. Unterkunft im Hotel Dar Panorama in Skoura .

3. Tag: Skoura – Merzouga : Das Rosental und die Todraschlucht

Um 8 Uhr Abfahrt vom Hotel durch das malerische Rosental. Über eine kurze Piste kommen Sie in das Tal des Dades. Von dort geht es weiter zur Todraschlucht, wo Sie das Mittagessen einnehmen werden. Auf der Strasse nach Erfoud befinden sich zahlreiche Qanàh auch Kanat genannt, antike Bewässerungssysteme der Wüstengebiete; es handelt sich dabei um horizontale Brunnen, die im Untergrund durch ein Kanalsystem miteinander verbunden sind und das Wasser für die Bewässerung der Oasen aus den Bergen beziehen. Sie haben die Möglichkeit, das alte Untergrund-Bewässerungssystems in der Nähe von El Khoutarat zu besuchen. Übernachtung und Abendessen im Hotel Kasbah Mohayut oder Yasmina in Merzouga.

4. Tag: Merzouga – Nkob : Bauwerke der Geschichte

Heute steht eine längere Autofahrt auf dem Programm. Abreise Richtung Rissani. Dort besteht die Möglichkeit, das Mausoleum für Moulay Ali Cherif, des im Jahr 1659 in Rissani verstorbenen Begründers der Alawiten-Dynastie und das Museums Ksar Fida zu besuchen. In Erfoud Besuch einer fosilienverarbeitenden Fabrik. Mittagessen in Anif. Danach Weiterreise via Tazzarine bis nach Nkob. Übernachtung und Essen im Kasbah Imdoukal in Nkob

5. Tag: Nkob – Mhamid : Blauer Himmel, rotes Land, grüne Palmen

Nach dem Frühstück geht die Reise via Tarbalt über den Tizi-n-Tafilalet ins palmengesäumte Draa Tal mit seinen unzähligen Berberdörfern. Mittagessen unterwegs. Über Zagora erreichen Sie das alte Dorf Tamgroute, berühmt für seine Koranbibliothek mit auf Gazellenleder geschriebenen Koranversen, seine Töpfereien und die Untergrund-Kasbah. Weiter geht die Fahrt Richtung Wüste, vorbei an den Dünen von Tinfou nach Mhamid, einst eine einsame Oase und wichtige Etappe auf den alten Karawanenwegen. Übernachtung und Abendessen im Kasbah Sahara Service in Mhamid.

6. Tag: Mhamid – Erg Lihoudi : Zeit in der Wüste

Heute auf dem Programm ist der Besuch der Kasbah von Ouled Driss. Am Nachmittag besteigen Sie dann die wartenden Kamele, um nach einem etwa zweistündigen Ritt das Zeltcamp in den Dünen zu erreichen. Abendessen und Übernachtung im Luxus Camp von Erg Lihoudi.

7. Tag:  Erg Lihoudi – Irocha : Sonnenaufgang in den Dünen

Früh am Morgen sollten Sie die Dünen erklettern, um den Sonnenaufgang zu erleben. Nach dem Wüstenfrühstück geht es weiter über das Draa Tal nach Agdz. Das Mittagessen wird in Ouarzazate eingenommen und am späteren Nachmittag erreichen Sie Tisselday, wo Sie die Nacht in der Auberge Irocha, einer wunderschön an den Hängen des Atlas gelegenen Auberge, verbringen.

8. Tag: Irocha – Marrakech : Über die Berge zurück

Am Morgen geniessen Sie Ihr Frühstück auf der sonnenbeschienenen Terrasse mit weitem Blick über die Berge. Danach geht es zurück nach Marrakech, das etwa um 14 Uhr erreicht wird. Übernachtung im Marrakech im Riad Ka.

9. Tag: Heimflug oder individuelle Verlängerung in Marrakech

 

im Preis enthaltene Leistungen: 8tägige_Rundreise_Superior

für Informationen oder Buchung :  

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Rundreise 8 Tage Superior

Ihre Nachricht

 

bigstock-Sand-dunes-of-Erg-Chebbi-in-th-25932488  bigstock-Palm-Grove-In-Morocco-4937846 bigstock-Ben-Youssef-Mosque-In-Marrakes-51349036  bigstock-Resting-camels-in-desert-oasis-26065715

Kontakt Telefon 
Schweiz: +41 79 481 19 14 (deutsch)   /   Marokko: +212 619 086144 (französisch)