9 Tage / Berge und Süden

bigstock-Ouzoud-River-Morocco-51347794 bigstock-Valley-Of-Dades-43463638 bigstock-Moroccan-kasbah-Africa-27272867 bigstock-Zagora-Desert-Morocco-51378772

Marrakech – Ait Bouguemez – Skoura – Gorge Todra – Merzouga – Nkob – Irocha – Marrakech

Preis für 2 Personen: CHF 3400

1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise, Transfer vom Flughafen nach Marrakech, Übernachtung im Riad Ka oder ähnlich in Marrakech.

2. Tag: Marrakech – Ait Bouguemez

Sie werden gegen 8 Uhr von Ihrem Hotel/Riad abgeholt. Erstes Etappenziel heute ist der Wasserfall von Ouzoud. Während der Fahrt zu den Wasserfällen bietet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht: grüne Täler, Feigen- und Olivenbäume sowie mehrere Schluchten des Flusses El Abid säumen den Weg. Der Wasserfall liegt in einem wunderschönen Waldgebiet und zählt mit über 100 Metern zu den größten Wasserfällen Nordafrikas. Ouzoud bedeutet in der Bebersprache Olive, was sich auf die Olivenbaumplantagen bezieht, die dieses Naturschauspiel umgeben. Besichtigung zu Fuss mit lokalem Guide. Mittagessen bei den Wasserfällen. Weiterreise via Azilal und das Tal von Ait Bouguemez bis nach Agouti. Übernachtung und Essen im Gite d’Etape Chez Ali.

3. Tag: Ait Bouguemez

Das Tal der Ait Bouguemez („Tal der Glücklichen“) war bis 1970 nahezu von der Außenwelt abgeschnitten. In den letzten Jahren hat die raue und zugleich idyllische Hochebene des Atlas jedoch zunehmend an touristischer Bedeutung gewonnen. Vor allem Wanderer und Trekkingfans finden hier paradiesische Bedingungen in einer natürlichen Umwelt und wunderbaren Landschaft. Für die Bevölkerung des fruchtbaren Tals, die vorrangig von der Landwirtschaft lebt, bedeutet der Fremdenverkehr eine willkommene und zusätzliche Einkommensquelle. Nach dem Frühstück Wanderung mit einem lokalen Guide. Mittagessen unterwegs in Form eines Picknicks. Am Nachmittag Rückkehr zum Gite d’Etape Chez Ali, Übernachtung und Abendessen.

4. Tag: Ait Bouguemez – Skoura

Heute geht es über die Berge durch grüne Täler vorbei an versteckten Berberdörfern nach Imi n’Ifri zur „pont naturel“. Imi n’Ifri heisst aus der lokalen Berbersprache übersetzt die “”Tür zur Höhle”. Über Treppen geht es hinunter in die Schlucht und Sie können Grotte und die natürlich geschaffenen Brücke, eines der Naturwunder Marokkos, besuchen. Mittagessen unterwegs (möglicherweise Picknick). Danach Weiterfahrt durch die herrliche Berglandschaft bis hinunter in die Ebene von Skoura. Übernachtung und Abendessen im gemütlichen Dar Panorama in Skoura.

5. Tag: Skoura – Dades-Schlucht – Tamtatouchte (Todra-Schlucht)

Nach dem Frühstück geht es zu Fuss mit einem lokalen Führer durch die Palmenhaine von Skoura. Bei der Kasbah Imridil erwartet Sie anschliessend der Minibus. Weiterfahrt via Tal der Rosen über die Piste von Ait Youl nach Boutaghrar zur Dades-Schlucht. Der Fluss hat hier schmale, tiefe Canyons ausgehöhlt und die Straße führt an hohen Klippen vorbei tief in die Schlucht hinein. Mittagessen unterwegs. Ab Msemrir geht es entweder über eine abenteuerliche und anspruchsvolle Piste oder retour über die asphaltierte Strasse bis nach Tamtatouchte (Todra-Schlucht). Übernachtung und Abendessen in der Auberge Chez les Amis.

6. Tag: Tamtatouchte (Todra-Schlucht) – Merzouga

Zeitig am Morgen geht die Reise weiter durch die Todra-Schlucht. Genießen Sie den atemberaubenden Anblick der mächtigen, steil empor ragenden Felswände, deren schroffes Gestein je nach Lichteinfall in verschiedenen Farben leuchtet. Die Fahrt führt anschliessend durch das Tal an dem Palmenhain von Tinejdad vorbei bis nach Erfoud. In Erfoud Besuch einer fosilienverarbeitenden Fabrik. Das heutige Etappenziel sind die Dünen Erg Chebbi von Merzouga, wo Sie einen Spaziergang machen können, um den Sonnenuntergang zu geniessen. Übernachtung und Abendessen am Fuss der Dünen, je nach Wunsch im Zelt oder im Hotel.

7. Tag: Merzouga – Nkob

Heute steht eine längere Autofahrt auf dem Programm. Erstes Ziel ist die Stadt Rissani. Mittagessen in Anif. Danach Weiterreise via Tazzarine bis nach Nkob. Wenn die Zeit reicht, Besuch der Gravuren von Ait Waazik. Übernachtung und Essen im Hotel Kasbah Imtoukal in Nkob.

8. Tag: Nkob – Irocha

Abreise nach Tansikhte durch das Dràa-Tal nach Agdz. Das Dràa-Tal ist eine langestreckte Oase, die sich aus den Gewässern des Hohen Atlas geformt hat und sich von Ouarzazate bis Mhamid ausdehnt. Der schönste Teil der Oase mit Millionen von Dattelpalmen erstreckt sich von Agdz bis Zagora; die Datteln von Zagora sind sehr begehrt und werden überall am Straßenrand feilgeboten. Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen diese außerordentlichen Frucht, der eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt wird, zu probieren. Unterwegs Halt bei den Palmenhainen für einen zweistündigen, geführten Streifzug zu Fuss durch eine wunderbare Oase mit den Dattelpalmen. Danach Weiterfahrt und Überquerung der vulkanischen Gebirgskette Ait Zaoun. Mittagessen unterwegs. In Ouarzazate Möglichkeit des Besuchs der Kasbah Taourite. Fotohalt bei den Fotostudios von Ouarzazate. Abendessen und Übernachtung in Tisselday in der Auberge Irocha, einer wunderschön an den Hängen des Atlas gelegenen Auberge Irocha.

9. Tag: Irocha – Marrakech

Nach dem Frühstück auf der Terrasse geht es zur von der UNESCO als Welterbe klassifizierten Kasbah Ait Benhaddou. Das aus dem 16. Jh. stammende befestigte Dorf ist eine der besterhaltenen und spektakulärsten Kasbahs in Marokko und diente schon vielen Filmen als Kulisse. Weiterfahrt über eine Bergpiste durch das Ounilatal nach Telouet zu der großartigen Glaoui-Kasbah, wo Sie Zeit für eine Besichtigung haben. Mittagessen vor Ort. Über den malerischen Hohen Atlas mit dem Bergpass Tizi-n-Tichka auf 2.260 m gelangen Sie zurück nach Marrakech. Übernachtung im Marrakech im Riad Ka oder ähnlich.

10. Tag : Heimflug oder individuelle Verlängerung in Marrakech

 
 

im Preis enthaltene Leistungen: 9tägige_Rundreise_BergeSueden

für Informationen oder Buchung:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Rundreise Berge_Sueden

Ihre Nachricht

bigstock-Ouzoud-River-Morocco-51347794 bigstock-Valley-Of-Dades-43463638 bigstock-Moroccan-kasbah-Africa-27272867 bigstock-Zagora-Desert-Morocco-51378772

Kontakt Telefon 
Schweiz: +41 79 481 19 14 (deutsch)   /   Marokko: +212 619 086144 (französisch)